© ARTWORK FARBER

Liebe Läufer/-innen und Walker/innen ,

wie jedes Jahr findet traditionell, nach dem ATG Winterlauf unsere Weihnachtsfeier statt.
Details entnehmt der Mail von Heike, Dieter und Christoph und gebt rechtzeitig Rückmeldung, ob und mit wie vielen Personen ihr teilnehmt. Auch die (nicht laufenden) Partner sind herzlichst eingeladen, also ran an die Tastatur und meldet euch.

Dieses Jahr werden wir wieder von Uwe Königs bewirtet, was uns sehr freut.

Die heutige Donnerstagsgruppe bietet einen neuen Rekord - 3 German(inn)en starteten heute am Treffpunkt Becker-Parkplatz.
Spaß hatten wir trotzdem auf der (ganz besonderen) Kornelimünsterrunde.
Anbei das fröhliche Beweisfoto.

Liebe Grüße an unsere Urlauber und Firmenlaufstarter ...

Hallo liebe Germanen und Germaninnen,

auch dieses Jahr geht unser Lauftrupp an den Start, allerdings mit einer Rekordanmeldezahl.
Es sind 43 Läufer/-innen für die Laufgruppe Germania Freund gemeldet, das ist wirklich eine Meldung wert.

Die Starter sollen sich den 04. Dezember vormerken, weitere Informatioen gibt es hier.

Soweit erst einmal...Updates werden folgen.

 

Hallo liebe Mitläufer,

 

es ist wieder so weit…

Es ist wieder früher dunkel.

Die Walker haben damit kein besonderes Problem.

Für die Läufer ist es aber zum Ende unserer Lauftreffs inzwischen definitiv zu dunkel und somit zu gefährlich um im Wald zu laufen.

 

Wir treffen uns daher nur noch diese Woche am Sportplatz in der Birkenstraße.

Es ist ratsam auch schon heute passende Laufbeleuchtung mitzubringen.

 

Ab dem

27.09.2016, Dienstags und Donnerstags, zur gewohnten Zeit um 19:00 Uhr

treffen sich die Läufer wieder auf dem

Parkplatz der ehemaligen Tuchfabrik Becker in der Niederforstbacher-Straße in Brand.

Wir werden vorwiegend asphaltierte Wege rund um Brand laufen.

Bitte denkt an die Lauflampen.

 

Für die Walker ändert sich vorläufig nichts.

 

 

Den Treffpunkt Hangeweiher werden wir frühestens wieder nach der Zeitumstellung aktivieren.

 

Darüber erhaltet ihr dann noch eine separate Mail.

Hallo liebe Freunde,

es ist zwar Urlaubszeit, aber nicht "Lauffreife-Zeit". Ich teile hier meine Brötchenrunde im malerischen Fischerdorf Malinska auf der Insel Krk.
Die Runde ist zwar nur überschaubare 4km lang, bietet aber eine schöne Aussicht und einen "schönen" Berg, mit Christophs Worten also eine besondere Runde.

Hier ein Blick auf den Hafen von Malinska...
...und das Ende des Laufs

 

Liebe Grüße,
euer Auslandskorrespondent Tom